Freizeit

Das romantische Seligenstadt liegt in einer Mainschleife südöstlich von Frankfurt zwischen Hanau und Aschaffenburg im Rhein-Main-Gebiet. Der Main ist die natürliche Grenze zwischen Hessen und Bayern. Die bayerische Mainseite erreichen Sie über die Seligenstädter Fähre oder über die Limesbrücke im benachbarten Hainburg.

Ein Streifzug durch das historische Seligenstadt ist eine Reise in die Geschichte – eine Begegnung mit römischen Legionären und kurmainzischen Geleitstruppen, mit gelehrten Mönchen und bodenständigen Handwerkern, mit wohlhabenden Kaufleuten und armen Fischern, mit jagdbegeisterten Kaisern und kunstsinnigen Äbten.

Entdeckungsreisen unterschiedlicher Art können über die Tourist-Info individuell vereinbart und gebucht werden.

Seligenstadt liegt an verschiedenen historischen Kultur- und Radwegen, die auch einen längeren Aufenthalt in unserem Städtchen zu einem Erlebnis werden lassen.

In der Umgebung

  • Brauereibesichtigungen  
  • Freischwimmbad 2 km
  • Minigolfanlage 2 km
  • Sport- und Tennis 2 km
  • Fitnesscenter, Squash 2 km
  • 9 – Loch – Golfplatz 4 km
  • Reitplatz 2,5 km
  • Innenstadt, Postamt Kino
  • Bahnhof, Klosteranlage 15 Gehminuten
  • Mainuferweg 500 m
  • Schiffsanlegestelle für Mainfahrten 900 m

Sport & Freizeit

  • XXL Indoor Golf www.golfpalast.de 2 km 
  • Sportfluggelände 7 km
  • Mehrere Badeseen (z. T. FKK) 1 – 6 km 
  • Erlebnisbad „Monte Mare“ mit Sauna und Solarium 15 km